Sie sind hier: Home > Schlösser > Güstrow

English Website

English Website

Historische Mühlen

Historische Mühlen

In einigen Orten blieben diese besonderen technischen Denkmale erhalten. Viele davon finden Sie auf der Mühlenseite von Ingo Arlt.

zwillingswindmuehlen.de


Schloss oder Gutshaus

Schloss oder Gutshaus

Für alle, die enttäuscht sind, ihr "Schloss" nicht unter den Schlössern zu finden, sondern unter Guts- & Herrenhäusern, haben wir hier die Erklärung.

Schloss oder Gutshaus


Reisen

Reisen

Reisen


Schloss Güstrow

Im 16. Jahrhundert entstand dieses bedeutendste Renaissancebauwerk Norddeutschlands zunächst als Sitz des Herzogs Ulrichs, der nach einem Brand der bestehenden alten Burg seine neue Residenz dem Repräsentationsbedürfnis seiner Zeit anpassen ließ.




Die Ostseite des nach Entwürfen des Baumeisters Franz Parr errichteten Schlosses ist offen. Ein die Lücke nahezu ausfüllender Flügel wurde am Ende des 18. Jahrhunderts abgebrochen. Nachdem 1695 die Linie Mecklenburg-Güstrow erlosch, war Güstrow nur noch Nebenresidenz der Herzöge von Mecklenburg. Zwei Jahre war das Schloss Schauplatz der glanzvollen Wallensteinschen Hofhaltung, aber auch Ausgangspunkt großzügiger und kluger Reformgedanken. In den folgenden Jahrhunderten erlebte das Schloss eine wechselvolle Geschichte bis 1972 nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten die ersten Räume als Schlossmuseum genutzt werden konnten. Das Schloss bietet seinen Besuchern neben den historischen Repräsentationsräumen in einer ständigen Ausstellung Kunst und Kunsthandwerk von der Antike bis zur Gegenwart sowie eine Jagdwaffenausstellung aus der Sammlung der mecklenburgischen Herzöge.

Güstrow  ist Bestandteil des Wochenkalenders 2006

Güstrow finden Sie in der "Fotografischen Zeitreise Mecklenburg" Band 3


Information

18273 Güstrow, Franz-Parr-Platz 1

Telefon: 03843-7520
Fax: 03843-682251
E-Mail: infoSPAMFILTER@schloss-guestrow.de
Verweis: www.schloss-guestrow.de


Öffnungszeiten

Di
11:00-17:00
Mi
11:00-17:00
Do
11:00-17:00
Fr
11:00-17:00
Sa
11:00-17:00
So
11:00-17:00

Schlagworte: