Sie sind hier: Home

Einträge für die Suche nach: Familie von Meding


Gutshaus Tellow


Tellow ist eng mit dem Namen des Agrar- und Wirtschaftswissenschaftlers, Sozialreformers und Musterlandwirtes Johann Heinrich von Thünen (1783 - 1850) verbunden, dessen Wirkungsstätte das Gut von 1810 bis 1850 war. ... weiter


Gutshaus Gottin


Wenige Kilometer nordwestlich von Teterow steht in einer gepflegten Parkanlage mit altem Baumbestand und einer Fülle von historischen und englischen Rosen das Gutshaus Gottin. ... weiter


Herrenhaus (Schloss, Jagdschloss) Bellin


Die ursprüngliche Gutsanlage aus der Mitte des 18. Jahrhunderts mit Torhaus, ließ der Reichsgraf von Sala errichten. ... weiter


Gutshaus Kägsdorf


In der malerischen Küstenlandschaft zwischen Kühlungsborn und Rerik gelegen, ist Kägsdorf mit seinem naturbelassenen Badestrand heute ein idealer Urlaubsort. ... weiter


Gutshaus Kirch Kogel


Kirch Kogel wurde 1303 erstmals urkundlich erwähnt. Grundherr war zu dieser Zeit der Ritter Bernhard von Bellin. Das Gut Kirch Kogel gehörte als Nebengut zu Suckwitz. Bis um 1600 gehörte das Gut zu den Klostergütern des Klosters Dobbertin. Ab 1767 ist Herr von Grabow auf Suckwitz Erbpächter des Gutes. Auf Grund wirtschaftlicher Schwierigkeiten verpfändete er das Gut und 1777 verkauften die Gläubiger den Hof Kogel an Hans Ernst von Hardenberg, von diesem ging das Lehngut 1796 an Otto von Hahn. ... weiter


Gutshaus Quassel


Quassel ist ein altes Lehen der Familie von Lützow, die hier bis 1721 ansässig war. Nachfolger waren die Grafen von Eckstedt-Peterswaldt, die Familie verkaufte das Gut 1757 an die Familie von Paepcke. ... weiter