Sie sind hier: Home

Einträge für die Suche nach: Familie von Kirchbach


Gutshaus Plötz


In Plötz im Landkreis Demmin, 12 km östlich dieser Kleinstadt gelegen, wurde seit 2004 eine Gutshaus-Ruine, die mehr als 20 Jahre leer stand und verfiel, zu neuem Leben erweckt. ... weiter


Gutshaus Groß Bünzow


Groß Bünzow war ein Rittergut, das sich bis 1626 im Besitz des Geschlechtes der Bünnings befand. Ab 1618 saßen hier die von Bassewitz, auch die von Wakenitz und die Familie von Ihlenfeldt werden in der Folge genannt. ... weiter


Gutshaus Hinrichshagen bei Greifswald


Hinrichshagen besteht zur Zeit aus sechs Ortsteilen. Der heutige Ortsteil Hinrichshagen-Heimsiedlung wurde bis 1606 als Heinrichshagen bezeichnet und bis Mitte des 20. Jahrhunderts als Hinrichshagen-Hof. ... weiter


Gutshaus Padderow


Padderow wurde 1222 erstmals urkundlich erwähnt, als Herzogin Ingardis das Dorf dem Kloster Stolpe schenkte. 1718 verkaufte Oberst Wilhelm Burchard Freiherr Müller von der Lühne das Gut an Hans Julius Kirchbach, ein Spross ursprünglich sächsischen Adels, die ab 1701 eine pommersche Linie in der Region begründete. ... weiter