Sie sind hier: Home

Einträge für die Suche nach: Familie von Hardenberg


Herrenhaus (Schloss, Jagdschloss) Bellin


Die ursprüngliche Gutsanlage aus der Mitte des 18. Jahrhunderts mit Torhaus, ließ der Reichsgraf von Sala errichten. ... weiter


Gutshaus Braunsberg


Das Gutshaus wurde vermutlich am Anfang des 19. Jahrhunderts gebaut. Es befand sich 1803 im Besitz von Friedrich von Lepel. ... weiter


Gutshaus Drönnewitz


Das Gutshaus ist ein Putzbau, der um 1793 im Stil des Barock erbaut wurde. von 1798 bis 1945 war das Gut im Besitz der Familie des Grafen von Hardenberg. ... weiter


Gutshaus Kirch Kogel


Kirch Kogel wurde 1303 erstmals urkundlich erwähnt. Grundherr war zu dieser Zeit der Ritter Bernhard von Bellin. Das Gut Kirch Kogel gehörte als Nebengut zu Suckwitz. Bis um 1600 gehörte das Gut zu den Klostergütern des Klosters Dobbertin. Ab 1767 ist Herr von Grabow auf Suckwitz Erbpächter des Gutes. Auf Grund wirtschaftlicher Schwierigkeiten verpfändete er das Gut und 1777 verkauften die Gläubiger den Hof Kogel an Hans Ernst von Hardenberg, von diesem ging das Lehngut 1796 an Otto von Hahn. ... weiter


Inspektorenhaus Zehna


Zehna liegt 10 km südlich von Güstrow am Rande des Naturparks Sternberger Seenland. Als “Cena” wird der Ort 1291 erstmals schriftlich erwähnt. ... weiter