Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - V > Venzvitz

English Website

English Website

Buch "Gutshäuser und Schlösser auf Rügen"

Buch "Gutshäuser und Schlösser auf Rügen"

Wir stellen im Band 2 auf 149 Seiten 50 Güter mit kurzen Texten sowie 216 historischen und aktuellen Fotografien vor.

Informationen & Bestellung hier

Buch Rügen 2


Gutshauskarte Rügen

Gutshauskarte Rügen

Auf der Karte finden Sie 170 Standorte von Gutshäusern, Herrenhäusern und Schlössern auf Rügen.

Bestellungen per E-Mail an
ilka.zander@t-online.de

Informationen hier


Viecheln im Kalender 2022

Viecheln im Kalender 2022

Info & Bestellung


Gutshaus Venzvitz

Durch eine Erbschaft gelangte Venzvitz im 17. Jahrhundert an die Familie von der Lancken. In den folgenden Jahrhunderten wechselten die Besitzer häufig:




im 18. Jahrhundert war die Familie von Usedom im Besitz des Gutes, ab 1803 die Familie von der Lancken, ab 1817 Familie von Putbus, 1833 nochmals Familie von Usedom, ab 1859 deren Erben. 1892 wird Familie von Berg als Eigentümer genannt und schließlich 1907 und 1922 mit Marie von der Lancken-Lanckensburg wiederum eine von der Lancken.

Das Gutshaus wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts erbaut, es befindet sich in Privatbesitz und ist bewohnt.

Diesen Ort stellen wir im Buch »Gutshäuser und Schlösser auf Rügen«, Band 2, vor.


Schlagworte: