Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - S > Stubbendorf

English Website

English Website


Reisen

Reisen

Reisen


Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Gutshaus Stubbendorf

Der 1371 erstmals urkundlich erwähnte Ort Stubbendorf gehörte im Mittelalter und in der frühen Neuzeit zu den umfangreichen Besitzungen der Familie von der Lühe.




Stubbendorf war lange Zeit nur ein Nebenbetrieb des Hauptgutes Dettmannsdorf und diente hauptsächlich der Schafhaltung. Nach mehrfachem Besitzerwechsel im 18. Jahrhundert erwarb Georg Friedrich von Prollius 1802 die Güter Dettmannsdorf und Stubbendorf. Sein Enkel Gustav Friedrich Otto verkaufte Dettmannsdorf, nachdem er zuvor Kölzow erworben hatte. Mit dem Verkauf wurde Stubbendorf zum Stammsitz der älteren Linie von Prollius und blieb dies bis zur Enteignung 1945. Das heute noch erhaltene Herrenhaus wurde 1903/04 unter Hellmuth von Prollius durch den Architekten Paul Korff als eingeschossiger verputzter Bau mit hohem Mansarddach sowie einem Eingang mit einem zweigeschossigen Mittelrisalit, der das Wappen des Ehepaars von Prollius zeigt, und einem in Granitfindlingen ausgeführten Untergeschoss errichtet. Während das Untergeschoss die Wirtschaftsräume aufnahm, befanden sich im Erdgeschoss die repräsentativen Wohnräume und im Mansardenbereich die Schlaf- und Kinderzimmer. Das Haus ist saniert, befindet sich in Privatbesitz und wird bewohnt.

Im Gutshaus können Ferienwohnungen gemietet werden.

Bei Interesse:  info@anne-seger.de


Besitzverhältnisse vor 1945:

1751

Meierei von Dettmannsdorf

1776-1789

Friedrich von Buchwald (siehe Dammerstorf und Dettmannsdorf)

1789-1793

Kammerherr Franz Wilhelm Klingender

1793-1795

Hofrat Dr. Joachim Heinrich Christian Krüger

1795-1797

Justizrat Dr. Daniel Christian Jacob von Bolte (siehe Dettmannsdorf)

1797-1802

Frau Majorin Louise Dorothea von Völcker
Lehnsträger: Hauptmann Burchard Hermann Adolf von Brook auf Dammerstorf (siehe Dettmannsdorf und Neu Steinhorst)

1802-1805/10

Georg Friedrich von Prollius (siehe Dettmannsdorf)

1805/10-1821

Georg Christian von Prollius (siehe Dettmannsdorf)

1821-1864

Geheimer Kammerherr Ludwig von Prollius

1864-1889

Geheimer Legationsrat Max von Prollius

1889-1900

Brüder: Ministerialrat Jaspar, Adolf, Helmut, Ludwig und Georg von Prollius

1900-(1916)

Klosterhauptmann Helmut von Prollius

(1922-1927)

Brüder: Max, Henning und Jürgen von Prollius

(1929-1938)

Jürgen von Prollius

Stubbendorf ist Bestandteil des Wochenkalenders 2013


Schlagworte: