Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - P > Prüzen

English Website

English Website

Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Antike Möbel

Antike Möbel

der schönste Schmuck für jedes Haus.

Tischlerei
Antikhandel & Restaurierung

www.antikhandel-tollensetal.de


Gutshaus Prüzen

Bis 1812 befand sich das Gut Prüzen über viele Jahrunderte hinweg im Besitz der Familie von Bülow. Wohl Ende des 18. Jahrhunderts gerieten die von Bülow in Prüzen in wirtschafliche Schwierigkeiten - das Gut wurde erst verpfändet und 1853 an den Geheimen Finanzrat Johann Christian Heinrich Satow veräußert.



Ende des 19. Jahrhunderts befand es sich im Eigentum der Grafen von Schlieffen.

Besitzverhältnisse vor 1945:

1366-1812

von Bülow

1797-1798

von Schreeb

(1778)-1810

Kammerjunker Christian Friedrich von Bülow

1810-1812

Hofrat Masius für die Gläubiger der Familie von Bülow

1812-1853

Geheimer Finanzrat Johann Christian Heinrich Satow

1853-1856

Domänenrat Heinrich Satow

1856-1865

Gebrüder Satow

1865-1882

Domänenrat Hans Heinrich Adolf Satow

1882-1887

Landrat Wilhelm Martin Ernst

1887-1903

Landrat Wilhelm Martin Ernst Ludwig Graf von Schlieffen

1903-(1916)

Rittmeister d. L. Martin Ernst Graf von Schlieffen (siehe Schlieffenberg)

1928-

Hans Heinrich Bonsart von Schellendorf (siehe Marienhof)


Schlagworte: