Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - P > Perlin

English Website

English Website

Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Antike Möbel

Antike Möbel

der schönste Schmuck für jedes Haus.

Tischlerei
Antikhandel & Restaurierung

www.antikhandel-tollensetal.de


Gutshaus Perlin

Heuten weisen nur noch Pfeiler und Fragmente des Parks auf die Gutsanlage mit dem Gutshaus Perlin hin. Die Ställe und Scheunen des Gutshofes brannten 1945 ab, das Gutshaus wurde 1974 gesprengt.



Perlin, 1222 erstmals urkundlich erwähnt, befand sich von 1343 bis 1431 im Besitz der Herren von Blücher, ihnen folgte 1435 die Familie von Lützow, die das Gut bis zur Übernahme durch die von Bassewitz auf Schlitz 1795 hielt. 1934 erwarben der Kaufmann Friedrich Gehrke und der Oberstleutnant Günther Stubbenrauch das Gut. Sie wurden jedoch 1936 enteignet, da die Heeresverwaltung hier ein Remonteamt einrichtete.


Schlagworte: