Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - P > Parin

English Website

English Website

Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Keine Verknüpfung


Gutshaus Parin

Parin liegt im Klützer Winkel, ca. 5 km nördlich von Grevesmühlen. Zum Gut Parin gehörten die Orte Roloffshagen, Moor und Gutow.




Es befand sich 1896 im Besitz von Graf Otto von Bothmer, dem gleichzeitig die Güter Arpshagen, Hofzumfelde, Klütz (Schloss Bothmer), Hohen-Schönberg, Brook, Christinenfeld, Elmenhorst, Goldbeck, Grundshagen, Hofe, Steinbeck, Stellshagen und Zarnewitzerhagen gehörten. Im Jahr 1924 war Alfred Graf von Bothmer im Besitz des Gutes, Pächter war H. von Blücher.

Das Gutshaus wurde in den vergangenen Jahren liebevoll saniert und im Herbst 2009 eröffnete hier ein Bio- und Gesundheitshotel.


Besitzverhältnisse vor 1945:

Seit 1750

Grafen von Bothmer

(1778) - 1814

Hans Caspar Julius Graf von Bothmer

1814 - 1848

Christian Ludwig Graf von Bothmer

1848 - 1852

Die Gräflich von Bothmersche und von Bülowsche Fideikommissions-Stiftung

1852 - 1877

Felix Gottlieb Christian Friedrich Graf von Bothmer

1877 - 1894

Ludwig Graf von Bothmer

1895 - (1916)

Otto Graf von Bothmer

(1920) - (1929)

Alfred Graf von Bothmer

(1936) - 1937

Gräfin von Bothmer

1937 - (1938)

Ludwig Graf von Bothmer


Schlagworte: