Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - B > Boldekow

English Website

English Website

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Ein Immobilienportal, das sich den Landschlössern, Guts- und Herrenhäusern in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg widmet und Sie bei Ihrem Vorhaben in jeder Phase der Entwicklung unterstützt.

www.gutsdorf.de


Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Antike Möbel

Antike Möbel

der schönste Schmuck für jedes Haus.

Tischlerei
Antikhandel & Restaurierung

www.antikhandel-tollensetal.de


Gutshaus Boldekow

Nach einem Lehnbrief von Herzog Philipp I. befand sich das Rittergut seit 1533 im Besitz der in dieser Gegend reich begüterten Familie von Schwerin. Die gräfliche Familie von Schwerin blieb Eigentümer bis zur Vertreibung und Enteignung nach Beendigung des Zweiten Weltkrieges.




Das ursprüngliche Gutshaus wurde wohl im 18. Jahrhundert erbaut und in den Folgejahren umgebaut- und ausgebaut. Dabei entstanden die jeweiligen Querbauten, die mit dem Hauptgebäude durch flache Trakte verbunden sind.

Das Gutshaus befindet sich in Privatbesitz; ein Teil wird zu einem "Bed & Breakfast" ausgebaut.

Im ehemaligen Gutspark befinden sich unterschiedliche Gebäude. Von der Gutsanlage blieben nur Fragmente erhalten.

Boldekow finden Sie im Buch "Fotografische Zeitreise Vorpommern", Band 4


Schlagworte: