Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - B > Benckendorf

English Website

English Website

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Ein Immobilienportal, das sich den Landschlössern, Guts- und Herrenhäusern in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg widmet und Sie bei Ihrem Vorhaben in jeder Phase der Entwicklung unterstützt.

www.gutsdorf.de


Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Antike Möbel

Antike Möbel

der schönste Schmuck für jedes Haus.

Tischlerei
Antikhandel & Restaurierung

www.antikhandel-tollensetal.de


Gutshaus Benckendorf

1249 wird Benckendorf als Dorf erstmals urkundlich erwähnt, das gut wird 1440 erstmals aufgeführt. Das Gutshaus Benckendorf entstand Mitte des 18. Jahrhunderts. Im Jahre 1808 erwarb Familie Eckermann das Gut, es wurde in die Gesamtanlage Johannstorff integriert.




Nach der politischen Wende wurde das Gutshaus privatisiert.

Es wurde mehrfach restauriert und renoviert.


Besitzverhältnisse vor 1945:

1781-1784

Friedrich von Eyben

1784-1785

Peter Diedrich Rettich

1785-1786

Johann Anton Christoph Gerber

1786-1794

Hartwig Hans Hecht

1794-1802

Gebrüder Hecht

1802-1805

Hans Caspar Vorbeck

1805-1806

Johann Heinrich Green

1806-1808

Johann Heinrich Greens Gläubiger

1808-1818

Matthias Bonaventura Eckermann

1818-1852

Gottfried Christian Eckermann und Rudolf Heinrich Gustav Matthias Eckermann

1852-1854

Brüder Eckermann

1854-1866

Rudolf Heinrich Gustav Matthias Eckermann

1866-1905

Barward Christian Matthias Gustav Eckermann

1905-1938

Christian Eckermann

1938-

Elsa und Hans Eckermann auf Johannstorf


Schlagworte: