Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - K > Karlsburg

English Website

English Website

Ihr Eintrag in den Rubriken ...

Ihr Eintrag in den Rubriken ...

... zum Beispiel in »Urlaub im Gutshaus«für 90 € netto im ersten Jahr, 60 € netto im Folgejahr.

Ihre Werbung


Gutshaus Pohnstorf

Gutshaus Pohnstorf

Wunderschön ausgestattetes Gutshaus im Naturpark mecklenburgische Schweiz. Sie können einzelne Ferienwohnungen oder das ganze Gutshaus mieten: mit Park, Schwimmteich und Bio Gemüse aus dem Gutshausgarten.

www.gutshaus-pohnstorf.de


Gutshaus (Herrenhaus, Schloss) Karlsburg

Nahe der Hansestadt Greifswald befindet sich in dem Ort Karlsburg einer der schönsten Barockbauten Vorpommerns.




Das Gut Gnatzkow befand sich ab 1626 im Besitz des rügenschen Adelsgeschlechtes von Normann. Durch Vererbung gelangt es 1679 an die uradlige rügensche Familie von Bohlen. 1771 wird der Ort Gnatzkow in Carlsburg umbenannt, entsprechend dem Taufnamen des damaligen Besitzers Graf Carl von Bohlen. Nachdem im Jahr 1732 der gesamte Hof einem Brand zum Opfer fiel, entstand im Auftrag von Carl Behrend von Bohlen bis 1773 ein prächtiger Barockbau auf den Grundmauern eines älteren schlichten Herrenhauses. Etwa zur selben Zeit wurde der Park angelegt, der bereits um 1800 wieder überarbeitet und 1848 zu einem Landschaftspark umgestaltet wurde. Im Jahr 1817 heiratet Theodor Alexander von Bismarck Caroline von Bohlen, damit gelangt das Gut in den Besitz der Familie von Bismarck-Bohlen. Der letzte Besitzer von Karlsburg war bis 1945 Dr. Fritz Ulrich Graf von Bismarck-Bohlen. Ab 1945 wurde das Herrenhaus als Diabetikerheim genutzt, seit 1990 ist es ein bedeutendes Fachkrankenhaus für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten unter der Verwaltung der Universität Greifswald.

Der Park von Karlsburg

Karlsburg ist Bestandteil des Wochenkalenders 2007


Schlagworte: