Sie sind hier: Home > Wappen & Familien > Familie von Horn

English Website

English Website

Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Kalender 2017

Kalender 2017

Der Gutshäuser- und Schlösser-Kalender 2017! Darin stellen wir 10 Gutshäuser und 2 Schlösser in M-V vor.

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus Pohnstorf

Gutshaus Pohnstorf

Wunderschön ausgestattetes Gutshaus im Naturpark mecklenburgische Schweiz. Sie können einzelne Ferienwohnungen oder das ganze Gutshaus mieten: mit Park, Schwimmteich und Bio Gemüse aus dem Gutshausgarten.

www.gutshaus-pohnstorf.de


Familie von Horn

"Eines der ältesten Adelsgeschlechter in Pommern, welches in der Landesgeschichte schon 1198 genannt wird und welches zeitig nach Mecklenburg und von da nach Schweden kam.



Dasselbe besaß in Pommern im jetzigen Kreis Greifswald bereits 1315 Rantzin und 1377 Gross-Kiesow und Lüssow, hatte 1447 Randessow inne, erwarb im 16. und 17. Jahrh. eine grosse Zahl ansehlicher Güter, bereitete sich in drei Linien, der zu Rantzin und Oldenburg, zu Wahlendorf, Buggow und Clotzow und zu Frauendorf und Divitz weit aus und blühte später, 1777 mit Quackenberg im Kr. Uckermünde und noch bis auf die neueste Zeit mit dem alten Besitze Ranzin begütert, fort.—Nach Schweden kam die Familie zuerst mit Sigismund v. Horn, welcher sich um 1363 mit Anderen vom Adel aus Mecklenburg in dieses Land begab, seinen Sitz auf der Insel Oeland nahm und auf derselben zwei Güter mit seinem Namen Gross- u. Klein-Horn nannte. Durch den Enkel desselben, Olaus v.H., kam das Geschlecht nach Finnland, wo dasselbe später in zwei Linien zu Ammine u. zu Kankas zu hohem Ansehen gelangte und mehrere seiner Sprosse in hohen Ehrenstellen und Würden berühmt wurden."

aus: Prof. Dr. Ernst Heinrich Kneschke (Hrsg.): Neues allgemeines Deutsches Adels-Lexicon, Leipzig 1863

In der Kirche zu Ranzin sind drei steinerne Grabplatten aus den Jahren 1315, 1357 und 1407 zu besichtigen, die jeweils ein Mitglied der Familie "von Horn" ehren.

Heute lebt das Geschlecht in den Familien "von Horn" (Deutschland) und "Horn af Rantzien" (Schweden) fort.

Weitere Informationen und Kontakt:  www.vonhorn.info

Güter:

Balitz, 1669
Breechen, ab 1629
Brissow, 1561
Brook, 1652
Buggow, 1652
Divitz
Frauendorf, 1626-1690
Fritzow, 1626-1690
Gnatzkow, 1600-1619
Gribow
(Groß) Jasedow, 1530-1669
(Groß) Kiesow, 1512-1628
Guest
Hohenbüssow, 1800

Klotzow, 1652
Lassan, 1663-1783
Ludwigsburg, 1747 - 1776
Lüssow bei Anklam, 1590
Maykow, 1561-1620
Oldenburg, 1561
Petzkow, 1561-1800
Ranzin, 1315-1800
Schlatkow, 1400-1650
Steinfurt
Turow, 1660
Wangelkow, 1718-1782
Wahlendow
Züssow, 1585-1618