Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - B > Böken

English Website

English Website

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Ein Immobilienportal, das sich den Landschlössern, Guts- und Herrenhäusern in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg widmet und Sie bei Ihrem Vorhaben in jeder Phase der Entwicklung unterstützt.

www.gutsdorf.de


Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Gutshaus Pohnstorf

Gutshaus Pohnstorf

Wunderschön ausgestattetes Gutshaus im Naturpark mecklenburgische Schweiz. Sie können einzelne Ferienwohnungen oder das ganze Gutshaus mieten: mit Park, Schwimmteich und Bio Gemüse aus dem Gutshausgarten.

www.gutshaus-pohnstorf.de


Gutshaus Böken

Anfang des 19. Jahrhunderts errichtetes Herrenhaus. 1921 erfolgten Umbauten im Eingangsbereich.




Böken befand sich seit dem 14. Jahrhundert im Besitz der Familie Buggenhagen auf Nehringen und war seit dem 16. Jahrhundert eine Pertinenz des Gutes Pustow bzw. Vierow. Der Hof des Freimanns Joachim Böök wurde im 18. Jahrhundert Keimzelle des Gutes. Die Umwandlung in ein Gut wurde 1762 abgeschlossen. Anfang des 19. Jahrhundert erwarb der Gutsherr Dudy aus Pansin das Gut. Nach dessen Tod vererbte seine Witwe Louise Dudy es an ihre Neffen. Durch seine exzentrisches Lebensweise und seine Vorliebe für Pferde geriet das Gut in den Ruin. Kurz vor Ausbruch des 2. Weltkrieges wurde ein Gutsverwalter benannt. Nach dem Krieg diente es 40 Flüchtlingsfamilien als Obdach.

1992 erwarb die Familie Beringer das ruinöse Gutshaus. Sie sanierten es mit viel Liebe zum Detail. Heute dient das Haus Wohnzwecken und drei Firmen als Sitz.

Weitere Informationen:  www.gutshaus-boeken.de


Schlagworte: