Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - Z > Zinow

English Website

English Website

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Gutshaus Zietlitz


Antike Möbel

Antike Möbel

der schönste Schmuck für jedes Haus.

Tischlerei
Antikhandel & Restaurierung

www.antikhandel-tollensetal.de


Gut und Oberförsterei Zinow

Zinow ist ein Dorf in der Gemeinde Carpin. Das Gebiet gehörte im 14. Jahrhundert zur Grafschaft Fürstenberg. 1505 bestand das Dorf aus einem Freischulzenhof und 5 Bauernhöfen.



1627 gelangte das Gut in den Besitz der Herzogin von Mecklenburg-Strelitz. Es blieb Domäne, bis das Gut in den 1920er Jahren aufgesiedelt wurde. Letzter Pächter war 1913 Ernst Cordua. Der Resthof wurde Forsthof und Sitz der Oberförsterei.

Das Gutshaus entstand nach dem Abriss eines Fachwerkhauses nach 1870. Es handelt sich um einen Backsteinbau mit hohem Kellergeschoss, auf einem Feldsteinsockel. Die Fassade zeigt ein Band aus gelben Ziegeln, den mittigen Eingang erreicht man über eine Freitreppe.


Schlagworte: