Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - M > Manderow

English Website

English Website

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Gutshaus Zietlitz


Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Gutshaus Manderow

Erstmals erwähnt wird das Anwesen 1228 als Sommerresidenz des Bischofs zu Ratzeburg im Herzogtum Lauenburg. Im 16. Jahrhundert entstand hier ein Rennaissancebau, auf dessen Fundament das heutige Herrenhaus Manderow im Jahre 1925 im neobarocken Stil errichtet wurde.




Das Treppenhaus, Fenster und Türen sind teilweise noch im Orginal erhalten. Das Gut befand sich seit 1715 im Besitz der Familie Ditmer, ab 1783 des Friedrich Ernst von Bülow und ab 1799 bis 1945 der Familie Martienssen. Das Wappen der Familie Martienssen befindet sich als Supraporte über der Eingangstür des Herrenhauses.

Während der DDR-Zeit gab es im Gutshaus Wohnungen für mehrere Familien, eine Konsum-Verkaufsstelle, eine Gaststätte und einen Kulturraum mit Bühne.

Ab 2010 begannen die damaligen Eigentümer mit dem Wiederherstellen der ursprünglichen Raumaufteilung. Die heutigen Eigentümer renovieren das Haus Schritt für Schritt.

Die ehemaligen Wirtschaftsgebäude stehen unter Denkmalschutz, leider verfallen sie trotzdem; andere sind bereits eingestürzt oder abgerissen.


Besitzverhältnisse bis 1945:

1715-1783

Balthasar Ditmar

1783-1799

Friedrich Ernst von Bülow

1799-1945

Christian Friedrich Martienssen
1921 Hans Martienssen
1939 Johannes Martienssen


Schlagworte: