Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - H > Hof Redentin

English Website

English Website

Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Antike Möbel

Antike Möbel

der schönste Schmuck für jedes Haus.

Tischlerei
Antikhandel & Restaurierung

www.antikhandel-tollensetal.de


MittsommerRemise

MittsommerRemise

22. & 23.06.2019
Das Wochenende der nordischen Guts- und Herrenhäuser
Ziehen Sie mit uns von Gut zu Gut..

MittsommerRemise


Hof Redentin

Im 14. Jahrhundert befand sich Redentin im Besitz des Zisterzienserklosters Doberan. Später wurde der Hof Domäne mit wechselnden Pächtern: 1848/53 Joseph Philipp Baller, 1908 die Erben des Ökonomierates Christ. Hildebrandt, 1913/24 wird Ernst Hahn als Pächter genannt.



Das Gutshaus wurde nach 1830 erbaut, Ende des 19. Jahrhunderts wurden die Zwerchhäuser angefügt und in den 1920er Jahren wurde nochmals umgebaut.

Während der DDR-Zeit nutzte die Bäuerliche Handelsgesellschaft das Haus, auch eine Kneipe gab es hier und darüber Wohnungen.

Nachdem das Gutshaus 20 Jahre leer stand und dem Verfall preisgegeben war, fanden sich mit dem Ehepaar Mooren 2016 neue Eigentümer, die das Gutshaus sanierten. Im denkmalgeschützten Gutshaus entstanden vier Ferienwohnungen. Im Inneren blieben einige Details aus der Erbauungszeit erhalten, so auch die Holztreppe ins Obergeschoss und doppelflügelige Türen.


Schlagworte: