Sie sind hier: Home

Einträge für die Suche nach: Familie von Mandelsloh


Gutshaus Öftenhäven


Der Ort Öftenhäven liegt nur wenige Kilometer östlich der Hansestadt Rostock. Das Rittergut befand sich bis 1781 im Besitz der Familie von Mandelsloh. Ab 1781 war das Gut Domäne und wurde in Erbpacht gegeben. Das Gutshaus wurde bis 1918 umgebaut, davon kündet die Wetterfahne des Turmes. ... weiter


Gut Goorstorf


Das Gut Goorstorf gehörte zu Toitenwinkel, das sich jahrhundertelang bis 1679 im Besitz der Familie von Moltke befand. Von 1679 bis 1701 saßen in Goorstorf die von Mandelsloh. Ab 1782 war das Gut eine Domäne, die von unterschiedlichen Pächtern bewirtschaftet wurde. ... weiter


Gutshaus Häschendorf


Bevor das Gut Häschendorf in den Besitz der Großherzoglichen Kammer und damit Domanialgut wurde, befand es sich von 1679 bis 1781 im Besitz der ritterschaftlichen Familie von Mandelsloh. ... weiter


Toitenwinkel, Stadtteil von Rostock


Toitenwinkel war der Stammsitz des Adelsgeschlechtes von Mandelsloh, die vorwiegend in der nördlich von Rostock gelegenen Gegend über Grundbesitz verfügten. Dazu gehörten die Höfe in Goorstorf, Häschendorf, Nienhagen, Petersdorf, Oldendorf und Peez. 1781 ging der gesamte Besitz, einschließlich Toitenwinkel, wo sie seit 1679 ansässig waren, an den Landesherrn. ... weiter