Sie sind hier: Home

Einträge für die Suche nach: Martenshagen


Gutshaus Martenshagen


Martenshagen wurde erstmals 1318 als zur Herrschaft Divitz gehörend urkundlich erwähnt. 1626 kam das Dorf aus herzoglichem Besitz an den herzoglichen Kanzler Philipp von Horn, der es wiederum seinem Enkel, dem schwedischen Grafen Johannes Lilienstedt, vererbte. 1842 gelangte es, ebenfalls durch Erbschaft, in den Besitz der Familie von Krassow, denen in der Gegend bereits die Gutshöfe Frauendorf und Wobbelkow gehörten. ... weiter