Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - N > Neuenkirchen, Rügen

English Website

English Website

Gutshaus Neu Wendorf im Kalender 2019

Gutshaus Neu Wendorf im Kalender 2019

Infos & Bestellung


Design von ars-campus

Design von ars-campus

ars-campus, Gestaltungsbüro aus Rostock und Stralsund: spezialisiert auf Webdesign, Print – und natürlich auf Gutshäuser ...

www.ars-campus.de


Gutshaus Neu Bartelshagen im Kalender 2019

Gutshaus Neu Bartelshagen im Kalender 2019

Infos & Bestellung


Gutshaus Neuenkirchen auf Rügen

Der Ort wurde erstmals 1318 als "Nygenkerke" urkundlich erwähnt. Das Gutshaus ist ein Putzbau mit Mittelrisalit aus der Zeit um 1850.




Backsteinkirche St. Maria Magdalena

Die Kirche entstand wohl zwischen 1380 und 1450. Im 17. Jahrhundert wurde der Turm zerstört; am Westgiebel wurde 1900 ein Glockenhaus angebaut. Die Glocke entstand 1367 und ist damit die älteste auf Rügen. Im Inneren sind Malereien zu sehen, die vermutlich dänsichen Ursprungs sind. Die Kanzel stammt aus dem Jahre 1567.

Auf dem Friedhof blieben viele alte Grabsteine erhalten. Unter anderem findet man einen Grabstein für den Rittergutsbesitzer Kroos auf Grubnow und Lebbin und einen von der Rittergutsbesitzerfamilie Stahnke auf Reetz.


Schlagworte: