Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - Z > Ziethen

English English


Historische Mühlen

Historische Mühlen

In einigen Orten blieben diese besonderen technischen Denkmale erhalten. Viele davon finden Sie auf der Mühlenseite von Ingo Arlt.

zwillingswindmuehlen.de


Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Mittsommer Remise 2017

Mittsommer Remise 2017

24. & 25. Juni 2017

Erleben Sie einen Abend voller Mythen, Legenden und Romantik.

www.mittsommer-remise.de


Gutshaus Ziethen

Das Gut Ziethen nördlich von Anklam befand sich über 300 Jahre, bis 1779 im Besitz der Familie von Owstin. Vorbesitzer waren die Familien Buggenhagen und Lepel.




Nach 1779 wechselten die Besitzer in rascher Folge, bis 1858 Helmuth Graf von Schwerin das Gut erwarb. 1922 ließ Bernhard Graf von Schwerin das um 1818 erbaute Gutshaus anlässlich seiner Hochzeit umbauen und modernisieren. Er ließ einen Musiksaal anbauen und über der Eingangstür das Wappen der Familie von Schwerin mit den Jahreszahlen 1818 und 1922 anbringen. Auch der Park erfuhr eine Neugestaltung. Nach der Vertreibung der Familie von Schwerin 1945 bot das Gutshaus Flüchtlingen eine Bleibe, später erfuhr es die DDR-typischen Nutzungen, so als Konsum, Gaststätte, für die Kinderbetreuung, die Verwaltung der Gemeinde oder volkseigener Betriebe. Auch seit der politischen Wende wird das Gutshaus bewohnt, sind hier Büros eingerichtet, einige Räume dienen der Gemeinde. Der Landschaftspark ist sehr gepflegt, die Wirtschaftsgebäude des Gutes sind erhalten und werden teilweise genutzt.

Eine Fernverkehrsstraße trennt Gutshof und Park von der Kirche St. Marien, die 1257 geweiht wurde. Das älteste Ausstattungsstück ist ein Taufstein aus gotländischem Kalkstein aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts.

Ziethen ist Bestandteil des Wochenkalenders 2013

Ziethen finden Sie im Buch "Fotografische Zeitreise - Vorpommern", Band 2


Schlagworte: