Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - P > Poppelvitz, Zudar

English Website

English Website

Design von ars-campus

Design von ars-campus

ars-campus, Gestaltungsbüro aus Rostock und Stralsund: spezialisiert auf Webdesign, Print – und natürlich auf Gutshäuser ...

www.ars-campus.de


Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Gutshaus Poppelvitz auf Zudar

Den Ort Poppelvitz gibt es gleich zweimal auf Rügen. Einmal bei Altefähr sowie bei Zudar, direkt an der Schoritzer Wiek. Zu letzterem Gut gehörten auch Savenitz und Haidekaten.




Seit dem 15. Jahrhundert bis 1578 befand sich dieser Ort im Besitz der Familie von Preetz, ab 1578 der Familie von Normann und seit 1805 der Familie von Bohlen. Lieutenant von Jacobi ist 1874 Eigentümer des Gutes. In den Meldebüchern ist 1907 nachzulesen, dass dieser Gutsbesitzer es beim Militär bis zum Major brachte. Hans Bronsart von Schellendorf gehörte das Rittergut 1928. Dieser verpachtete es an Paul Holst.

Das villenartige Herrenhaus entstand 1894/95. Nach 1945 und während der DDR-Zeit wurde es von mehreren Familien bewohnt.

Die heutigen Eigentümer erwarben das Haus 2003, bis 2006 wurde es komplett nach historischem Vorbild saniert. Seitdem können im Haus Ferienwohnungen gemietet werden.


Schlagworte: