Sie sind hier: Home > Touren, Reisen, Ausflüge > Kurzurlaub in M-V

English Website

English Website

Unsere Partnerseite in Thüringen

Unsere Partnerseite in Thüringen

der Interessengemeinschaft Private Burgen, Schlösser und Gutsanlagen in Thüringen e.V.

www.schloesser-thueringen.de


Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Gutshaus Zietlitz


Stadtführer Stralsund

Stadtführer Stralsund

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt? Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Informationen und Bestellung hier

Stadtführer Stralsund


Nachhaltiger Kurzurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind wichtige Themen, die auch bei der Reiseplanung eine wachsende Rolle spielen. Besonders die Anreise an den Urlaubsort stellt häufig ein Problem dar: Weite Fahrten mit dem eigenen Auto verursachen hohe CO₂-Emissionen, Flüge kommen für Umweltschützer in vielen Fällen überhaupt nicht infrage.



Eine gute Alternative ist eine Fahrt mit der Bahn. Doch auch ein Urlaub in der Region ist eine Option. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch die Urlaubskasse.

Mecklenburgische Seenplatte – wie geschaffen für den Aktivurlaub

Deutschland bietet eine Vielzahl sehenswerter Reiseziele. Mecklenburg-Vorpommern ist eines davon. Die Mecklenburgische Seenplatte ist ideal für einen sportlichen, aktiven Urlaub. Auch für Haustierbesitzer ist dieser Landstrich gut geeignet: Hier gibt es viele Ferienwohnungen wo der Hund willkommen ist. Die große Vielfalt erlaubt jedem Urlauber, eine perfekt passende Unterkunft zu finden: Nicht nur Ferienwohnungen, auch ganze Ferienhäuser werden angeboten. In Stadtnähe oder in der Natur, in einer touristisch erschlossenen Gegend oder an einem ruhigeren Standort – jeder hat unterschiedliche Wünsche und findet mit etwas Recherche die optimale Lage.
Neben ausgiebigen Wanderungen und Radtouren inmitten der grünen Landschaften ist auf den Seen auch Wassersport möglich. Kanuverleihe sind ebenso vertreten wie Segelschulen und Wasserskianbieter. Auch Individualsport wie Schwimmen oder Stand-up-Paddling ist natürlich eine beliebte Beschäftigung. Wer mit dem Hund unterwegs ist, kann seinem Vierbeiner hier einen tollen Urlaub mit langen abwechslungsreichen Spaziergängen bieten.

Die Ostseeküste – Traumlandschaft vor der Haustür

Die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns erstreckt sich über eine beeindruckende Länge von mehr als 1700 Kilometern von der Lübecker Bucht im Westen bis an die polnische Grenze im Osten. Sie ist geprägt von kilometerlangen, breiten Sandstränden, die sich mit naturbelassenen, wilden Steilküsten abwechseln. Die Seebäder Heiligendamm, Kühlungsborn und Warnemünde beeindrucken zudem mit breiten Strandpromenaden, einer ausgezeichneten Infrastruktur und klassischer Architektur.
Im Sommer lädt die Ostsee zum Baden und Abkühlen nach dem Sonnenbad ein. Wassersportmöglichkeiten gibt es ebenfalls in nahezu jedem Ort. Doch auch in den kühleren Monaten ist die Ostseeküste ein Highlight. Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen locken auch außerhalb der Hauptsaison Gäste an. Strandspaziergänge sind natürlich auch bei jeder Wetterlage und zu jeder Jahreszeit möglich.

Rügen und Usedom – Inseln mit besonderem Charme

In der Ostsee vor Mecklenburg-Vorpommern befinden sich mehrere Hundert Inseln. Bewohnt sind jedoch nur wenige. Die größten sind Rügen und Usedom – wobei durch Usedom die deutsch-polnische Grenze verläuft. Rügen ist zudem nach Sylt die bei Urlaubern beliebteste deutsche Insel. Die zerklüfteten Kreidefelsen bei Sassnitz sind zum Markenzeichen der Insel geworden. Am besten kann man sie bei einer Bootstour vom Wasser aus bestaunen.
Da sich Rügen über eine Fläche von über 900 Quadratkilometer erstreckt, sollte man sich für die Erkundung der Insel einige Tage Zeit nehmen. Am besten sucht man sich eine schöne Ferienwohnung und unternimmt von dort aus mehrere Tagesausflüge. Auch eine Fahrt mit der legendären Schmalspurbahn "Rasender Roland" darf bei der Ausflugsplanung nicht fehlen.

Fazit

Wer klimaschonend reisen möchte und daher in der Nähe der Heimat Urlaub machen möchte, ist in Mecklenburg-Vorpommern gut aufgehoben. Die einzelnen Regionen sind mit dem eigenen Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar, während dem Urlaub bieten sich Radtouren an.