Sie sind hier: Home > Touren, Reisen, Ausflüge > Tour mit dem Camper

English Website

English Website

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Gutshaus Zietlitz


Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Stadtführer Stralsund

Stadtführer Stralsund

für Gäste der Hansestadt: Ein reich bebilderter Streifzug mit Altstadt-Plan durch Gegenwart und Geschichte der Hansestadt Stralsund.

Stadtführer Stralsund


Gutshaus-Tour mit dem Camper: Mecklenburg-Vorpommerns schönste Orte

Mecklenburg-Vorpommern hat in Sachen Gutshäuser einiges zu bieten: mehr als 2000 Schlösser und Burgen laden zum Staunen ein.



Erleben Sie die Geschichte der historischen Bauten hautnah und tauchen Sie ein in eine andere Welt. Besonders mit dem Wohnmobil lohnt es sich diese wunderschönen Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Lassen Sie sich auf einer Gutshaus-Tour durch das nördliche Bundesland verzaubern. Dabei müssen Sie nicht auf den Komfort Ihres Campers verzichten – viele schöne Campingplätze in der Nähe der Sehenswürdigkeiten laden zum Verweilen ein. Hat Sie die Abenteuerlust gepackt? Wir haben für Sie eine Gutshaus-Tour durch Mecklenburg-Vorpommern geplant.

Vor der Reise

Bevor es losgeht, sollten Sie immer erst Ihre Ausstattung prüfen. Ein Funktionstest aller Geräte spart Geld, Zeit und vor allem lässt es Sie entspannt Ihren Urlaub genießen. Hier eine kurze Checkliste:

  • Küche: Herdplatten, Gasflasche
  • Badezimmer: Wasserzuleitungen, Abwasserbehälter
  • Fahrzeug: Füllstände von Öl, Scheibenwischwasser, Kühlwasser

Fehlt irgendetwas? Dann können Sie noch zu Hause die nötigen Ersatzteile besorgen. Nicht nur austauschbare Elemente sind wichtig, für den nötigen Komfort im Urlaub mit dem Wohnmobil sollte auch gesorgt sein. Schaffen Sie sich, zum Beispiel, mit einem Vorzelt zusätzlichen Platz: Solche Zelte und Markisen finden Sie online bei Movera. Gut ausgestattet kann es dann losgehen!

Einmal quer durch die Mecklenburger Seenplatte bis nach Rügen

Besonders die Mecklenburger Seenplatte in der Mitte des Bundeslandes bietet eine große Auswahl an wunderschönen und teilweise gut restaurierten Herren- und Gutshäusern. Ein paar besondere Schmuckstücke stellen wir Ihnen vor.

Schloss Teschow bei Teterow: Kuchen nach altem Rezept

Das Schloss gilt als besondere Perle der Region. Von 1835 bis 1945 war es in Besitz der Familie von Blücher. Heute ist das Schloss Teil des Teterower Stadtmuseums. Besonders sehenswert: Das Backhaus. Das wurde noch bis in die 1980er genutzt, um die Gegend mit Backwaren zu versorgen. Der Museumsverein lässt diese Zeit wieder aufleben. Genießen Sie die sogenannten „Platenkucken“ nach altem Rezept im Kaffeegarten.

Schöne Stellplätze für Wohnmobilfahrer in der Nähe gibt es beim CampingParadies Dahmen. Ein großer Sandstrand lädt zum Baden und Entspannen ein. Der Platz ist ein wahres Paradies für Naturfreunde. Ein Fahrradverleih für alle, die die Umgebung erkunden wollen, ist direkt am Platz. Das gemütliche Strandlokal lädt zum Schlemmen ein.

  • Preis pro Nacht (inklusive Strom und Ortstaxe): zwischen 17,20 und 21,30 €
  • Die An- und Abreise-Zeiten sind vollkommen frei wählbar

Gutshotel Groß Breesen: Für Bücherwürmer

Deutschlands erstes Bücherhotel in einem alten Gutshof. Nicht nur übernachten können Sie dort. Das Ensemble bietet einen großen Gutspark. Hier finden Sie versteckte Leseplätze und einen Literarischen Zitate-Garten. Der perfekte Ort für Bücherwürmer! Die BuchBar und ein kleines Restaurant runden Ihren Tagesausflug ab. Zudem finden immer wieder Veranstaltungen rund um das Thema Buch und Lesen statt.

In der Nähe ist der Campingplatz Krakow am See. Egal ob mit dem Camper, Zelt oder in den geräumigen Bungalows – hier finden große und kleine Camping-Fans einen Platz. Der Fahrrad- und Bootsverleih direkt am Platz, ein Kiosk und Kinderanimationen machen den Aufenthalt erholsam.

  • Preise pro Nacht: zwischen 23,50€ und 27,50€
  • Zugang zum See mit Sandstrand 

Wasserschloss Quilow in Groß Polzin

Das Schloss ist ein Herrenhaus im Renaissance-Stil. 2007 kaufte die Stiftung Kulturerbe im ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommern das Gebäude. Seitdem wird es umfangreich renoviert. Hier können Sie richtig nachempfinden, wie die Geschichte an dem Gebäude genagt hat. Das Gutshaus ist für Besichtigungen geöffnet, später soll es einmal ein Veranstaltungs- und Ausstellungsort werden.

In Richtung Usedom ist der Wohnmobilstellplatz Naturcamping Lassan gelegen. Der erklärte Luxus des Stellplatzes ist Natur pur. Genießen Sie ein paar Strand-Tage, direkt am Peenestrom. Springen Sie nach einer langen Besichtigungstour zum Entspannen in die Ostsee.

  • Restaurant
  • Wassersportschule
  • Preis pro Nacht: 22,50€ bis 27€

Jagdschloss Granitz in Binz: Den Blick in die Ferne schweifen lassen

Das als Jagdschloss bezeichnete Gutshaus steht mit außergewöhnlichem Blick über die Insel Rügen auf einem Hügel. Vom Aussichtsturm haben Sie einen besonders schönen Blick. 1318 wurde Garnitz das erste Mal urkundlich erwähnt. Schon ab 1900 hat sich das Schloss als Museum etabliert. Regelmäßige Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen finden statt.

Ein toller Platz in der Nähe: Camping-Meier-Prora. Der Campingplatz umfasst 135 Stellplätze und ist komplett nach Süden hin ausgerichtet. Der 4-Sterne Platz ist ganzjährig befahrbar und bietet zudem noch ein Restaurant am Platz.