English Website

English Website

Fragen, die sich für uns ergeben

Wie kann es sein,

  • dass der Abriss eines kulturhistorisch wertvollen Gutshauses mit Fördermitteln unterstützt wird?
  • dass die Errichtung eines zweiten Festplatzes in einem Dorf mit 146 Einwohnern mit Fördermitteln unterstützt wird?
  • dass die Mittel für den Abriss ausgerechnet aus dem Förderprogramm der Integrierten Ländlichen Entwicklung kommen?
  • dass Kaufinteressenten Besichtigungstermine verwehrt werden?
  • dass die Gemeindevertreter bereits 2015 ihren privaten Bedarf an Baumaterial aus dem Abriss des Gutshauses anmeldeten?
  • dass eine Bürgermeisterin gemeinsam mit einigen Gemeindevertretern von vornherein Kaufinteressenten aus der AG Gutsanlagen ablehnt?

Hochzeiten & Feste feiern

Hochzeiten & Feste feiern

im stilvollen Ambiente des Schlosses Gamehl - Der originalgetreu restaurierte "Festsaal" bietet Platz für 80 Personen.

Schauen Sie hier


Gutshaus Ludorf im Kalender 2019

Gutshaus Ludorf im Kalender 2019

Infos & Bestellung


SPENDENKONTO für Anwalts- und Gerichtskosten

Da die finanziellen Mittel der Bürgerinitiative für den Erhalt des Gutshauses begrenzt sind und die Kosten für die Anwälte und Gerichte ... naja, Sie wissen sicher selbst ... wurde ein Spendenkonto "Gutshaus Grammow" bei der Ospa eingerichtet.



Jeder noch so kleine Beitrag kann dabei helfen, das Gutshaus zu retten.

Ostseesparkasse Rostock
Empfänger: Gutshaus Grammow
IBAN: DE46 1305 0000 1041 0981 00
BIC: NOLADE21ROS
Verwendungszweck: "Gutshaus Grammow"

Stand der Spenden am 20.01.2019: 1.793,10 €

Dies entspricht zum jetzigen Zeitpunkt ca. 25 % der bisher angefallenen Kosten.

Dateien: