Sie sind hier: Home > Aktuelles, Veranstaltungen & Informationen > Gutshaus Grammow > Archiv > Informationsblatt der Gemeinde Grammow Juni 2018

English Website

English Website

Fragen, die sich für uns ergeben

Wie kann es sein,

  • dass der Abriss eines kulturhistorisch wertvollen Gutshauses mit Fördermitteln unterstützt wird?
  • dass die Errichtung eines zweiten Festplatzes in einem Dorf mit 146 Einwohnern mit Fördermitteln unterstützt wird?
  • dass die Mittel für den Abriss ausgerechnet aus dem Förderprogramm der Integrierten Ländlichen Entwicklung kommen?
  • dass Kaufinteressenten Besichtigungstermine verwehrt werden?
  • dass die Gemeindevertreter bereits 2015 ihren privaten Bedarf an Baumaterial aus dem Abriss des Gutshauses anmeldeten?
  • dass eine Bürgermeisterin gemeinsam mit einigen Gemeindevertretern von vornherein Kaufinteressenten aus der AG Gutsanlagen ablehnt?

Hochzeiten & Feste feiern

Hochzeiten & Feste feiern

im stilvollen Ambiente des Schlosses Gamehl - Der originalgetreu restaurierte "Festsaal" bietet Platz für 80 Personen.

Schauen Sie hier


Gutshaus Ludorf im Kalender 2019

Gutshaus Ludorf im Kalender 2019

Infos & Bestellung


Informationsblatt der Gemeinde Grammow Juni 2018

Mit diesem Schreiben wandte sich die Bürgermeisterin Ingelore Ehrlich an alle Einwohner von Grammow. Leider hat sie einige Informationen "vergessen" und greift immer wieder die AG Gutsanlagen, die sich seit Jahren für den Erhalt des Hauses einsetzt, an. Dabei scheut sie sich auch nicht, zuzugeben, dass der Abriss bereits 2015 beschlossene Sache war und Bauteile des angeblich so maroden Gutshauses an Gemeindevertreter zur privaten Weiterverwendung gehen sollen.


Dateien: