Sie sind hier: Home > Aktuelles, Veranstaltungen & Informationen > Archiv > 3. OhlRoger Salon

English Website

English Website

Hochzeiten & Feste feiern

Hochzeiten & Feste feiern

im stilvollen Ambiente des Schlosses Gamehl - Der originalgetreu restaurierte "Festsaal" bietet Platz für 80 Personen.

Schauen Sie hier


Gutshaus Ludorf im Kalender 2019

Gutshaus Ludorf im Kalender 2019

Infos & Bestellung


Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


3. OhlRoger Salon für Freiheit und Zukunft

28.02.2019, 19.30 Uhr im Herrenhaus Klein Roge
Das Thema des Abends soll sein: "Kunst und Kultur - gesellschaftlicher Kitt außerhalb der Ökonomie".



Musikalisch wird der Abend eingerahmt von Frau Kassandra Siebel, Gitarre. Die einstige Yehudi Menuhin-Stipendiatin hat bereits eine Reihe führender internationaler Auszeichnungen gewonnen und absolviert derzeit ihr Masterstudium der klassischen Gitarre in Den Haag bei Zoran Dukic. Ich freue mich sehr, dass Frau Siebel für den Abend aus Den Haag nach Klein Roge kommt.

In lockerer, entspannter Atmosphäre wollen wir vor dem Kaminfeuer im großen Saal bei Wein und einigen Snacks die Tradition eines monatlichen Gesprächssalons fortführen, mit der Möglichkeit, aber nicht mit der Verpflichtung, uns in unseren Wahrnehmungen und Gedanken gegenseitig anzuregen und zu ergänzen.

Jeder, der hierzu etwas beitragen möchte, ist herzlich willkommen, wobei kritische Geister ausdrücklich erwünscht sind, denn zu häufig habe ich den Eindruck, dass diese in unserer Gesellschaft - von welcher Seite auch immer - gerne gleich zu Beginn an "mundtot" gemacht werden. Solches kann und soll, einen kultivierten und respektvollen Umgang miteinander, den ich als Hausherr selbstverständlich moderieren werde, nicht sein, denn Freiheit ist - finde zumindest ich - kein Lippenbekenntnis!

Damit sich jeder Teilnehmer unbefangen äußern kann, ohne Sorgen haben zu müssen, sich am nächsten Tag bei "F-Book" oder andernorts wiederfinden zu müssen, bleiben Mobiltelefone und Kameras bitte in den Fahrzeugen oder können am Empfang verwahrt werden.

Folgende organisatorische Dinge, bitte ich zu berücksichtigen:

  1. Aufgrund nur begrenzt vorhandener Sitzmöglichkeiten wie auch des Saloncharakters, ist eine vorherige namentliche Anmeldung (gerne per Mail) bitte erforderlich.
  2. Für Getränke und einige Snacks wird gesorgt, es gibt jedoch kein Abendessen (daher Beginn um 19.30 Uhr).
  3. Ein Kostenbeitrag wird nicht erwartet (wer möchte darf aber selbstverständlich eine Spende für das Haus hinterlegen).
  4. Der Abend soll bis Mitternacht ausklingen.

Herrenhaus Klein Roge

17166 Klein Roge, Hof 1

Telefon: 0172/4011023
E-Mail: postSPAMFILTER@herrenhaus-klein-roge.de
Verweis: www.herrenhaus-klein-roge.de