Sie sind hier: Home > Wappen & Familien > Familie von Bassewitz

English Website

English Website

Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Kalender 2017

Kalender 2017

Der Gutshäuser- und Schlösser-Kalender 2017! Darin stellen wir 10 Gutshäuser und 2 Schlösser in M-V vor.

weitere Informationen und Bestellung


Familie von Bassewitz

Der Legende nach rettete ein Ritter Bernd von Bassewitz seinem mecklenburgischen Landesherren das Leben, indem er ihn, der Spur eines Keilers folgend, aus dem Kampfgetümmel in Sicherheit brachte.



Das vom Fürsten verliehene Wappen führte zur Namensbildung. Eber, Keiler hießen früher auch Basse. Wahrscheinlicher ist die Namensgebung nach dem Stammsitz der wendischen Linie, Basse bei Gnoien. Urkundlich erstmalig 1308 erwähnt wird der Erbauer der Kirche von Hohen Luckow Heinrich von Bassewitz. Im 14. Jahrhundert kam es zur Teilung der Familie in zwei Hauptlinien: in die mecklenburgische und in die wendische.

Ein besonders hervorzuhebender Vetreter der Familie ist Henning-Friedrich von Bassewitz. Der 1680 auf Dalwitz Geborene studierte Rechtswissenschaften in Rostock und Leyden (Niederlande) und wurde engster Berater des Herzogs Carl Friedrich von Holstein-Gottorp. Mehrmals weilte er im Auftrag seines Herrn in St. Petersburg am Hofe Zar Peters I. von Russland und war maßgeblich an der Heirat des Herzogs mit der Zarentochter Anna Petrowna beteiligt. Nach dem Tod Peters l. wurde Henning-Friedrich enger Berater der Zarin Katharina l.. Kaiser Karl Vl. zeichnete ihn für seine Verdienste aus, indem er ihn und seine Nachkommen in den Reichsgrafenstand erhob. Weitere Ehrungen kamen hinzu. Er starb zurückgezogen auf seinem Gut Prebberede am 1. Januar 1749.

Güter:

Bristow
Brüz
Cramon
Dalwitz
Dambeck
Dersentin
Diekhof
Drölitz
Duckwitz
Glasow
Gneven
Groß Nienhagen
Hohen Demzin

Hohen Luckow
Jahmen
Klocksin
Lühburg
Lützow
Neuhof
Parchow
Perlin
Poggelow
Prebberede
Raguth
Rederank
Reez

Rekentin
Repnitz
Schönhof
Schwiessel
Tessenow
Thurow
Ulrichshusen
Wardow
Wesselstorf
Wohrenstorf
Zarnewanz
Ziddorf