Sie sind hier: Home > Parks & Gärten > Klevenow

English Website

English Website

Design von ars-campus

Design von ars-campus

ars-campus, Gestaltungsbüro aus Rostock und Stralsund: spezialisiert auf Webdesign, Print – und natürlich auf Gutshäuser ...

www.ars-campus.de


Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Park Burg Klevenow

Am Oberlauf der Trebel befindet sich im Ort Klevenow eine ehemalige pommersche Grenzbefestigung gegen Mecklenburg. Mitte des 19. Jahrhunderts ließ der damalige Besitzer Friedrich von der Lancken-Wakenitz auf den alten Wallanlagen einen Landschaftspark anlegen, der ca. 15 ha umfasste.




Die Wälle wurden eingeebnet, die Gräben zugeschüttet. Im Park befindet sich ein Teich mit zwei Inseln. Eine Mauer grenzt den Park zur nördlich gelegenen Dorfstraße ab. Gleich hinter dem Eingang zum Park befindet sich die Schlosskapelle. Während der DDR-Zeit wurden umfangreiche Teile des Parks abgeholzt, verwilderten und wurden "umgenutzt". So entstanden hier ein Sportplatz und ein Kindergarten. In den letzten DDR-Jahren erfolgte eine Teilsanierung des Parks, weitere Teile wurden Anfang der 1990er Jahre saniert.

Im Park findet man noch heute viele seltene Gehölze und einige imposante Naturdenkmäler.

Informationen zur Geschichte und weitere Bilder finden Sie hier