Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - Z > Zierstorf

English Website

English Website

Mittsommer Remise 2017

Mittsommer Remise 2017

24. & 25. Juni 2017

Erleben Sie einen Abend voller Mythen, Legenden und Romantik.

www.mittsommer-remise.de


Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Mittsommer Remise 2017

Mittsommer Remise 2017

24. & 25. Juni 2017

Erleben Sie einen Abend voller Mythen, Legenden und Romantik.

www.mittsommer-remise.de


Gutshaus Zierstorf

Der Ort Zierstorf wurde 1317 erstmalig urkundlich erwähnt. Das Gutshaus wurde 1780 erbaut. 1793 gehörte zum Gut eine Ziegelei und 1799 erhielt Zierstorf eine Schule.




Anfang des 19. Jahrhunderts befand sich das Gut im Besitz der Grafen von Hessenstein, 1828 erwarb Carl Pogge das Gut. 1831 übernahm es sein Sohn Friedrich Pogge. Als Friedrich Pogge unerwartet stirbt, leitet dieses Gut sein Bruder Johann Pogge. 1862 übernahm Dr. Paul Pogge, Sohn von Friedrich Pogge und mecklenburgischer Afrikaforscher, dieses Gut und verkaufte es für 360 000 Mark an seinen Vetter Franz Pogge, um damit seine Afrikareisen zu finanzieren. 1893 wurde in Zierstorf eine Dampfmolkerei gebaut. 1935 wird das Siedlungsverfahren eröffnet. Es entstanden 10 Bauernstellen mit 10-23 ha LN. 1945/46 fällt das Restgut mit 100 ha LN unter die Bodenreform. Ab 1952 gehörte Zierstorf zum Kreis Teterow. 1961 entstand im Gutshaus ein Kindergarten, weitere Räume wurden vermietet. 1968 wurde die Wasseranlage neu gebaut. Von 1970 - 1990 bewirtschaftete die LPG (P) Groß Roge das Ackerland und die Wiesen (insgesamt 5 761 ha LN).

Die Seitenflügel des Hauses sind heute bewohnt.

Im Mittelteil befindet sich das Poggehaus Zierstorf, ein kleines Museum über den bedeutenden Afrikaforscher Paul Pogge. Die Ausstellung präsentiert Zeugnisse zum Leben Pogges, zu seinen Reisen, zur Kolonialzeit und zur nachkolonialen Ära, ergänzt von Kunst- und Alltagsgegenständen aus Zentralafrika. Es wird vom seit 1993 bestehenden Heimatverein betreut.

Zierstorf ist Bestandteil des Wochenkalenders 2013


Heimatverein im Zierstorfer Poggehus midden in Mäkelborg e.V.

17166 Zierstorf, Poggeweg 4

E-Mail: kontaktSPAMFILTER@poggehaus-zierstorf.de
Verweis: www.poggehaus-zierstorf.de


Schlagworte: