Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - W > Wolde

English Website

English Website

Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

weitere Informationen und Bestellung


Gut Wolde

Das Gut Wolde befand sich im Besitz der Familien von Winterfeld, von Preen, von Maltzahn, von Burkersrode, von Moltke, wieder von Maltzahn, von Fabrice und schließlich von Heyden-Linden, die es bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges behielten.




Fotos: Sebastian Haerter

Im Jahre 1797 ließ Bogislav Helmut von Maltzahn in Wolde ein prächtiges Herrenhaus errichten. Im Inneren der zweiflügeligen Anlage befand sich ein großer Spiegelsaal, in einem Flügel eine eigene Kapelle. Zudem gab es einen Marstall, einen großen Obst- und Gemüsegarten mit Gewächshäusern und einen weiten Park. Das Herrenhaus wurde 1945 abgebrochen.

Das abgebildete Inspektorenhaus entstand Mitte des 19. Jahrhunderts im Auftrag des Freiherr von Fabrice, es befindet sich heute im Besitz der Gemeinde und ist bewohnt.


Schlagworte: