Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - S > Sophienhof, Anklam

English Website

English Website

Reisen

Reisen

Reisen


Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Gutshaus Sophienhof bei Anklam

Zwischen Friedland und Anklam liegt der sogenannte "Schwerinswinkel", denn die Grafen von Schwerin besaßen in dieser Gegend mehr als ein Dutzend Güter.




Dazu gehörte auch Sophienhof, das viele Jahre als Vorwerk des nahe gelegenen großen Gutes Putzar diente. Die Grafen von Schwerin ließen in Sophienhof Ende des 19. Jahrhunderts ein älteres Gebäude aus dem 18. Jahrhundert umbauen. Dabei erhielt das Gutshaus durch den Anbau eines Turmes, durch einen Erker und einen Balkon seine heutige Gestalt. Die letzte Besitzerin vor der Enteignung im Zuge der Bodenreform nach 1945 war Margarete Gräfin von Schwerin. Das denkmalgeschützte Gutshaus stand viele Jahre leer und war stark beschädigt, als die jetzigen Besitzer sich in den 1990er Jahren des Gebäudes annahmen. Seitdem ist die Sanierung im Inneren fast abgeschlossen, nun wurde mit der Sanierung der Außenfassade begonnen. Das Gutshaus ist von einem 5 Hektar großen Park umgeben, der heute wieder sehr gepflegt wirkt. Der Park und das Gutshaus sind von einer Parkmauer eingeschlossen. Von der ehemaligen Gutsanlage blieben einige Gebäude, die Ende des 19. Jahrhunderts entstanden, erhalten. Ein Katen zeigt die Initialen G.G.v.S. 1893.

Sophienhof ist Bestandteil des Wochenkalenders 2014


Schlagworte: