Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - S > Schlicht

English Website

English Website

Reisen

Reisen

Reisen


Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Gutshaus Schlicht

Das Gutshaus ist ein eingeschossiger Ziegelbau auf einem Feldsteinsockel. Der einzige Schmuck ist ein zweigeschossiger Mittelrisalit. Erbaut wurde es in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts.




Bauherr war der Pächter August Weißenborn, von dem Schlicht auf seinen Schwiegersohn Karl Gerdtz und zuletzt auf dessen Witwe überging, bevor die Domäne vom Freistaat an die Familie Kapp verkauft wurde. Anfang der 1930er Jahre erwarb Wolfgang Kapps Witwe den Besitz, der noch vor Kriegsende an ihren Sohn ging. Dieser wurde während der Bodenreform enteignet. Das Gutshaus diente fortan Neubauern und Umsiedlern als Unterkunft. Heute ist es in privater Hand.


Schlagworte: