Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - G > Groß Labenz

English Website

English Website

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.


Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus Groß Labenz

Anfang des 18. Jahrhunderts befand sich das Gut im Besitz der Familie von Lützow, Mitte des 19. Jahrhunderts der Familie von Schmidt.




Am Ende des 19. Jahrhunderts gelangte es in den Besitz der Familie von Langen, in deren Besitz es auch bis zur Enteignung 1945 verblieb.

Das Gutshaus entstand in seiner heutigen Form durch einen Umbau Mitte des 19. Jahrhunderts.

Bis 1995 war das Gutshaus ein Pflegeheim. In den Jahren 1996 / 97 saniert, wird es seitdem privat genutzt.


Besitzverhältnisse vor 1945:

1735-1827

Familie von Lützow auf Rothenmoor

1827-1888

Landgerichtsrat Carl von Schmidt, Marie von Schmidt, Dr. Fritz von Schmidt, Premierleutnant Theodor von Schmidt und Nancy von Schmidt

1888-1907

Landrat und Kammerherr Leutnant Robert von Langen

1907-

Frieda von Langen, geb. Freiin von Richthofen

-1945

Frieda von Langen, geb. Freiin von Richthofen und Irmela von Stralendorf-Kohlhans, geb. von Langen auf Golchen
1924 Frieda und Irmela von Langen; Allodialgut zu Rothenmoor, 1.188 ha

Groß Labenz finden Sie im Buch "Fotografische Zeitreise - Mecklenburg", Band 1


Schlagworte: