Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - B > Borgstedt

English Website

English Website

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Ein Immobilienportal, das sich den Landschlössern, Guts- und Herrenhäusern in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg widmet und Sie bei Ihrem Vorhaben in jeder Phase der Entwicklung unterstützt.

www.gutsdorf.de


Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Gutshaus Pohnstorf

Gutshaus Pohnstorf

Wunderschön ausgestattetes Gutshaus im Naturpark mecklenburgische Schweiz. Sie können einzelne Ferienwohnungen oder das ganze Gutshaus mieten: mit Park, Schwimmteich und Bio Gemüse aus dem Gutshausgarten.

www.gutshaus-pohnstorf.de


Gutshaus, Rittergut Borgstedt

Bei der Vermessung des Ortes Borgstedt im Jahre 1697 wurden die Bauern Michel Usmak und Fants Koloff sowie der Einlieger Christian Svart als Einwohner sowie eine Hirtenkate erfasst.




Das später gebildete Rittergut Borgstedt, das gemeinsam mit dem Rittergut Ölsdorf sowie dem Gut Gülzow bewirtschaftet wurde, befand sich 1892 im Besitz des A. von Bilow aus Gülzow. Ab 1905 sind die Bilow´schen Minorennen als Eigentümer aufgeführt. Diese minderjährigen Waisen lebten in Greifswald und blieben als Erben des A. von Bilow bis 1945 gemeinschaftliche Eigentümer. Anfang der 1920er Jahre übernahm Richard Glantz die Pacht von Wilhelm Müller. Das Gutshaus wurde 1997 abgerissen, auch die Wirtschaftsgebäude sind teilweise abgebrochen. Die einstmals barocke Parkanlage ist verwildert.

Borgstedt finden Sie im Buch "Fotografische Zeitreise - Vorpommern", Band 2


Schlagworte: