Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - B > Balkenkoppel

English Website

English Website


Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Ein Immobilienportal, das sich den Landschlössern, Guts- und Herrenhäusern in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg widmet und Sie bei Ihrem Vorhaben in jeder Phase der Entwicklung unterstützt.

www.gutsdorf.de


Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Gutshaus Balkenkoppel

Balkenkoppel gehört zur Gemeinde Trinwillershagen, der kleine Ort liegt wenige Kilometer südlich der Hafenstadt Barth.




Die letzte Besitzerin des damals 269 ha umfassenden Rittergutes war bis zur Enteignung 1945 Ida Weidel.

Das Gutshaus besteht aus mehreren Gebäudeteilen aus unterschiedlichen Epochen. Der ursprüngliche Bau ist ein Fachwerkgebäude, das Anfang des 18. Jahrhunderts errichtet wurde. An seiner nördlichen Seite wurde ein zweigeschossiger Anbau angefügt, der Querbau entstand wohl Anfang des 19. Jahrhunderts. Der runde Turm, der über einem Erker steht, ist vermutlich Ende des 19. Jahrhunderts errichtet worden. Während der DDR-Zeit war das Gebäude bewohnt. Nach der politischen Wende zogen die Mieter nach und nach aus, das Gebäude stand dann einige Jahre leer und verfiel.

Heute befindet sich das Gutshaus wieder in Privatbesitz, es wurde in den vergangenen Jahren aufwendig saniert und ist seitdem bewohnt. Auch die Gutsanlage, die noch vor einiger Zeit völlig verwildert war, ist beräumt. Das Gutshaus ist von einem kleinen Landschaftsgarten mit einem Teich und gepflegten Grünanlagen umgeben. Zwei Wirtschaftsgebäude blieben erhalten.

Balkenkoppel ist Bestandteil des Wochenkalenders 2012


Schlagworte: