Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - A > Appelhagen

English Website

English Website

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

weitere Informationen und Bestellung


Schloss oder Gutshaus

Schloss oder Gutshaus

Für alle, die enttäuscht sind, ihr "Schloss" nicht unter den Schlössern zu finden, sondern unter Guts- & Herrenhäusern, haben wir hier die Erklärung.

Schloss oder Gutshaus


Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Gutshaus Appelhagen

Seit 1481 bis zur Enteignung 1945 befand sich das Gut Appelhagen im Besitz der Familie von Zepelin, deren Stammsitz das Gut nach dem Verlust des Stammhauses in Zepelin und in Thürkow (bis 1796) war.



Das Gutshaus ist ein zweigeschossiger Backsteinbau mit einfachem Mittelrisalit. Es wurde 1829 errichtet. Das Gutshaus ist restauriert und bewohnt. Es ist von einem kleinen Park umgeben.


Kapelle im Park

Im Park steht eine Kapelle, ein neogotischer Ziegelbau auf einem Granitsteinfundament. Es ist das Familienbegräbnis derer von Zepelin und von Bülow, deren Familienwappen am Westgiebel der Kapelle zu sehen sind.


Schlagworte: