Sie sind hier: Home > Aktuelles, Veranstaltungen & Informationen > Archiv > 2017 > Konzert in Rothen

English Website

English Website

Stadtführer Stralsund

Stadtführer Stralsund

für Gäste der Hansestadt: Ein reich bebilderter Streifzug mit Altstadt-Plan durch Gegenwart und Geschichte der Hansestadt Stralsund.

Stadtführer Stralsund


Der Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Der Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Wir stellen wieder 12 interessante Häuser vor.

weitere Informationen und Bestellung


Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Konzert im Gutshaus Rothen

Am Samstag, den 22. April 2017, wird es um 19 Uhr wieder ein Konzert im Gutshaus Rothen geben. Es musiziert ein Ensemble von vier jungen Musikern, die mit großer Begeisterung und virtuosem Können zusammenspielen.



Das PELLEAS ENSEMBLE wurde im Frühjahr 2012 von vier Musikerinnen und Musikern gegründet, die zu diesem Zeitpunkt in der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter Vertrag standen. Als eines der wenigen Oboenquartette konzertieren die vier Musiker erfolgreich in ganz Deutschland. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei Komponisten, die eher selten im Konzert zu hören sind wie Hans Gal und Ernest Moeran.

Elisabeth Grümmer, Oboe, wurde in Rostock geboren. Sie war Stipendiatin der Yehudi Menuhin livemusicnow e.V. und nahm an zahlreichen Wettbewerben teil. Ihre große Begeisterung gilt dem Spiel auf historischen Oboeninstrumenten. In Leipzig ansässig, konzertiert sie regelmäßig als Barockoboistin u.a. mit dem Leipziger Barockorchester, dem Sächsischen Barockorchester und der Lauttencompagney Berlin.

Die Geigerin Lisa Werhahn erhielt ihre künstlerische Ausbildung an der UdK Berlin bei Isabelle Faust und in Bern bei Benjamin Schmid sowie in Weimar bei Friedemann Eichhorn. Sie ist Mitglied im Streichquartett des Kammerensembles Neue Musik Berlin und konzertierte auf Festivals wie dem huddersfield  contemporary festival, Berliner Festspiele/März Musik und dem Chamber Music Festival in Taos, New Mexico (USA) und wirkte bei CD Einspielungen und Rundfunkaufnahmen mit.

Kirsten Maria Pientka, Viola  begann mit fünf Jahren Geige zu spielen und wechselte mit zehn Jahren zur Bratsche. Nach Preisen bei mehreren Wettbewerben erfolgten Einladungen zu namhaften Festivals, Rundfunkaufnahmen, CD-Einspielungen und DVD-Produktionen. Seit 1998 ist sie regelmäßig als Solobratschistin zu Gast bei den Dresdner Sinfonikern, die sich der zeitgenössischen Musik verschrieben haben.

Titus Maack, Cello, war bis 2005 Schüler an der Sächsischen Spezialschule für Musik in Dresden, wo er von Juliane Gilbert unterrichtet wurde. Er ist regelmäßig Gast bei den Dresdner Kapellsolisten, den Virtuosi Saxoniae und dem Ensemble Frauenkirche. Nach einem Engagement als Solocellist des Staatstheaters Kassel für die Spielzeit 2012/13 ist er seit 2013 festes Mitglied der Staatskapelle Dresden.

Da der Saal im Gutshaus nicht so groß ist, empfiehlt es sich, Karten unter 038485-50250 zu reservieren.


Gutshaus Rothen

19406 Rothen, Kastanienweg 4

Kontakt: Familie Lehsten
Telefon: 038485-50250
E-Mail: infoSPAMFILTER@gutshausrothen.de
Verweis: www.gutshausrothen.de